Sunrise Solartechnik

Thomas Lischke
Calwer Str. 68

71732 Tamm

Büro     07141 99 20 88

Mobil   0152 337 35255

sunrise-solar@24h.de

www.sunrise-solartechnik.de

 

Hier sehen Sie einige Beispiele von uns gebauten Anlagen.

Referenzen

Sunrise Solartechnik auf Solaranlagen-Portal.com
Ihr Partner für nachhaltige Solarstrom-Lösungen
Ihr Partner für nachhaltigeSolarstrom-Lösungen

Klimawandel

 

 

Der Begriff Klimawandel bezeichnet eine Veränderung des Klimas auf unserem Planeten. Der Begriff der globalen Erwärmung verdeutlicht in diesem Zusammenhang den konstanten Anstieg der Erdtemperatur. Verantwortlich dafür ist nicht zuletzt der Mensch.

 

Denn seit Beginn der industriellen Revolution steigt die Weltbevölkerung massiv an. Mit ihr auch die Nachfrage nach Energie und Konsumgütern. Die daraus resultierende Verbrennung fossiler Brennstoffe zur Energiegewinnung treibt den natürlichen Treibhauseffekt seither unaufhörlich an und könnte für einen globalen Temperaturanstieg von 0,2°C pro Jahrzehnt und einer Erwärmung von bis zu 4,0°C bis zum Jahr 2100 sorgen.

Die tatsächlichen Auswirkungen sind aufgrund der enormen Geschwindigkeit der Erderwärmung nur schwer absehbar. Fest steht, dass sich die Folgen des Klimawandels bereits heute auch auf unser Leben auswirken.

 

Schnelles Handeln ist daher gefragt!

 

Die eigene Solarstrom-Anlage kann hierbei der erste Schritt sein! Denn sie macht es möglich, umweltfreundlichen Solarstrom zu erzeugen und zeitgleich bares Geld zu sparen, indem sie die Strahlung der Sonne nutzt, um diese in elektrische Energie umzuwandeln.

 

Anders als bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen wie Kohle, Erdöl oder Gas entstehen dabei jedoch keine umweltschädlichen (Kohlenstoffdioxid-) Emissionen. Der erzeugte Solarstrom ist somit deutlich umweltfreundlicher - und mit rund 10 ct/kWh auch noch deutlich günstiger als herkömmlicher Kohle- oder Atomstrom!

 

Je mehr Menschen ihren eigenen umweltfreundlichen Solarstrom erzeugen, desto weniger Strom wird somit von herkömmlichen Energieversorgern bezogen, deren Kohle- und Atomkraftwerke so nach und nach an Bedeutung verlieren.